Kostenloser Versand ab 50 EUR (innerhalb D)

  10% Rabatt ab 3 Stück je Produkt

  Trusted Shops zertifiziert

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
Gegenüber Unternehmern gilt: Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

Vertragsabschluß
Dadurch, dass der Kunde eine Bestellung über das Internet an DR. SCHULZ absendet, gibt er ein Vertragsangebot im Sinne des § 145 ff BGB ab. Der Kunde erhält zur Auftragsbestätigung seiner Bestellung eine E-Mail von DR. SCHULZ. Der Vertrag kommt bei Auftrags-bestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail Adresse zustande. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware oder Vorliegen von Datenbankfehlern kann die Bestellung nicht ausgeführt werden. Falls eine Auftragsbestätigung per E-Mail ausbleibt, kommt der Kaufvertrag mit Lieferung der Waren zustande.
Bei Bestellungen über Telefon, Fax oder E-Mail kommt der Vertragsabschluss mit Lieferung der Waren zustande.

Preisangabe
Unsere Preise sind unverbindlich und freibleibend (Irrtum vorbehalten). Die Berechnung erfolgt in Euro (€). Alle angegebenen Preise für Endkunden beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Widerrufsrecht
Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten. Er muss schriftlich (eine E-Mail, z.B. an info@dr-schulz.com genügt) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an: DR. SCHULZ, Schienerbergstr. 13, 78224 Singen-Bohlingen. Wenn vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht wird, trägt der Verbraucher die Kosten der Rücksendung, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.

Gewährleistung
Reklamationen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Ist die Reklamation berechtigt, wird DR. SCHULZ nach Wahl des Kunden die gelieferte Ware umtauschen, sie zurücknehmen oder dem Kunden einen Preisnachlass einräumen. Schlägt die Beseitigung des Mangels oder die Ersatzlieferung fehl, ist DR. SCHULZ. hierzu nicht in der Lage oder bereit, oder verzögert sich die Beseitigung des Mangels aus Gründen die DR. SCHULZ zu vertreten hat, so ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Zahlungsbedingungen
Wenn nicht anders vereinbart, ist der Rechnungsbetrag immer per Vorkasse (ohne Abzug) fällig.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von DR. SCHULZ. Bei der Annahme von Schecks bleibt die Ware solange unser Eigentum, bis der Scheck vollständig und endgültig einschließlich aller Nebenforderungen eingelöst ist. Dies gilt auch, wenn Waren an Dritte weiterveräußert wurden.

Schlussbestimmungen
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Singen (Hohentwiel). Ist der Kunde Kaufmann, kann dieser auch an seinem Sitz verklagt werden. Bei Auslandssendungen gilt grundsätzlich deutsches Recht. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht und in Ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Lücke.

Fragen oder Reklamation
Sollten Sie Fragen oder Reklamationen haben, wenden Sie sich – wie auch bezüglich des Widerrufs – an DR. SCHULZ, vertreten durch die Geschäftsführerin Dr. Elke Schulz, Schienerbergstr. 13, 78224 Singen-Bohlingen, Telefon +49 (0)7731-21 01 250, Fax +49 (0)7731-16 74 991, www.dr-schulz.com, info@dr-schulz.com.